Organisation

Über uns
Die European Fiscal Standards Association ist eine internationale unabhängige Organisation zur Förderung der Rechtssicherheit, der IT Sicherheit und der Betrugsprävention am europäischen Fiskalsektor durch Etablierung, Verbreitung und Weiterentwicklung des efsta-Standards zur Dokumentation von aufzeichnungspflichtigen Geschäftsprozessen im Rahmen der nationalen und internationalen Richtlinien.

Die Organisation koordiniert die Interessen der Anwender des efsta-Verfahrens, der Hard- und Softwarehersteller und der souveränen Finanzverwaltungen der EU-Staaten, stellt ein Diskussionsforum zur Verfügung und fördert die Interoperabilität durch standardkonforme Lösungen unter Berücksichtigung des Datenschutzes und höchstmöglicher Datensicherheit.

Hauptsitz der Organisation ist Wien.

Die Ziele
Ziel der Vereinigung ist, einen allgemein anerkannten Aufzeichnungs-Standard zu etablieren und in Übereinstimmung mit Herstellern von Kassen- und Fakturierungssoftware, Finanzverwaltungen und Interessenvertretungen eine einheitliche, unabhängige Lösung für den praktischen Einsatz bereit zu stellen.

Ständige Organisationsgremien
Der Vorstand (gewählt durch die Mitglieder-Generalversammlung)
Der Beirat (beratendes Gremium aus Vertretern der Finanzverwaltung, der Verbände, wissenschaftlicher Institutionen etc., welche nicht Mitglieder der Organisation sein müssen)
Das Technische Komitee
Die Arbeitsgruppen

Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft bei efsta steht jedem offen. Sowohl juristische und natürliche Personen, als auch rechtsfähige Personengesellschaften können Mitglied werden.

Die Rolle eines Mitglieds kann vielfältig sein: Von passiver Beobachtung, über aktive Beteiligung bei Diskussionen oder Teilnahme an Arbeitsgruppen, bis hin zur Mitgliedschaft in technischen Komitees, Beiräten oder im Vorstand.

Die Mitgliedschaft ist sehr wertvoll, da diese erstmalig die Möglichkeit einer aktiven Gestaltung von Verfahrensstandards in Zusammenarbeit mit Vertretern der Interessensverbände und der Finanzverwaltungen bietet.

Eine Mitgliedschaft ist nicht verpflichtend, um das Verfahren zu nutzen. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf €100/Jahr.

Bitte geben Sie vor dem Senden den Sicherheitscode ein *
captcha

* Pflichtfelder