Mehrere Standorte

  • EFSTA SECURE Enterprise
  • SignServer Signaturserver und HSM Signature-as-a-Service

EFSTA-Sicherheitseinrichtung mit Datenarchivierung in der EFSTA Cloud und Online-Belegsignierung.

EFSTA Secure Angebote:

Preis je Datenerfassungsprotokoll: monatlich € 7,- zzgl. Belegsignatur über HSM Signature-as-a-Service (HSM = Hardware Sicherheitsmodul)

Leistungen im Überblick
Lösung für komplexe Filial- und Kassenstrukturen. Bei EFSTA Secure Enterprise werden fiskalrelevante Daten unmittelbar nach ihrer Entstehung in der EFSTA Cloud für Sie sicher archiviert. Dort bleiben Sie 10 Jahre stark verschlüsselt gespeichert.

Die in Österreich ab dem 01.01.2017 in Kraft tretende Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) sieht vor, dass Belege von Registrierkassen mit einer digitalen Signatur versehen werden. Die Signierung erfolgt bei EFSTA Secure Enterprise über ein sogenanntes Hardware Sicherheitsmodul (HSM). Hardware Sicherheitsmodule sind hochperformante Serverlösungen, welche tausende Signatur-Anfragen je Sekunde bearbeiten können. Das HSM wird als Webservice über das Internet angesprochen (Signature-as-a-Service), daher ist eine Online-Verbindung zur Belegausstellung erforderlich.

Gerade für mobile Lösungen (App-Kassen oder Web-basierte Registrierkassen) ist EFSTA Secure Enterprise am besten geeignet, da zur Belegsignierung keine zusätzliche Hardware am Kassenarbeitsplatz, was in diesen Fällen das Smartphone oder das Tablet ist, benötigt wird.

Sollte der HSM-Signaturdienst nicht erreichbar sein, regelt das EFR das Offline-Verhalten.

Wir von EFSTA kümmern uns um das Datenerfassungsprotokoll. Dies wird in der EFSTA Cloud zur inhaltsgleichen Belegarchivierung nach § 132 Abs 2. Bundesabgabenordnung (BAO) mitgeführt.